WICHTIGER HINWEIS

Ein Besuch des Volkskundemuseums Wyhra ist nur noch bis zum Sonntag, dem 30. August 2020, möglich.

 

Danach beginnt die Umgestaltung zum „Geschichtenhof Wyhra". Es ist vorgesehen, den Geschichtenhof ab Frühjahr 2021 zu eröffnen. Umfassen wird er


  • - die interaktive Ausstellung „Hofgeschichten: Zeitenwende anno 1900" zum damaligen Leben und Arbeiten einer Bauernfamilie,

  • - den „Naturparcours: Zusammenhänge bewegt erleben",

  • - „Schäferwagen" als Pilgerherbergen,

  • - die Entdeckerscheune für öko- und kulturpädagogische Projekte,

  • - den Wyhraer Bürgertreff und

  • - einen Trauungsraum des Standesamtes Borna.

 

 

Startseite

Im Volkskundemuseum Wyhra ......
wird die dörfliche Welt um 1900 wieder lebendig.

Wie man auf einem nordwestsächsischen Bauernhof lebte,
wie die Arbeit auf dem Feld und im Stall aussah,
wie der Alltag verlief und Feste gefeiert wurden –
all das kann im Volkskundemuseum Wyhra nicht nur entdeckt,
sondern auch authentisch nachempfunden und -erlebt werden.

Wenn Sie uns besuchen möchten, dann kommen Sie doch einfach in den Benndorfer Weg 3 in Wyhra.

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN
April bis Oktober:
Dienstag bis Freitag 09.00-17.00 Uhr
samstags, sonntags, feiertags 10.00-17.00 Uhr
Montag Ruhetag

November bis März:
Dienstag bis Freitag 10.00-16.00 Uhr


Für Gruppen sind Besuche nach Voranmeldung auch zu anderen Zeiten möglich. Zu Führungen sind Anmeldungen erwünscht.

Es gibt auch die Möglichkeit, eine Familienjahreskarte für 10,00 Euro zu erwerben.

Falls Sie Fragen zu unseren Angeboten haben, dann rufen Sie uns unter 03433-85 10 71 an
oder schicken uns eine This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .